18.10.2021

HCP-Workshop beim THW Nabburg

High Capacity Pumping Modul Süd trifft sich vom 15. bis 17. Oktober 2021 auf dem Fichtenbühl in Nabburg

Das HCP Modul ist eines der Module die im Rahmen des Katastrophenschutzverfahrens der Europäischen Union aufgestellt wurden. Die erforderliche Ausstattung wird von den mitwirkenden Ortsverbänden vorgehalten und zur Verfügung gestellt. Das Treffen in Nabburg war notwendig nach den schwierigen Coronazeiten wo das ausbilden zum Teil an den Ortsverbänden untersagt war. Die angereisten Mannschaften wurden alle mit einem THW eigenen Instrumentarium einem PCR Test unterzogen. Anschließend wurden Kleingruppen gebildet und die Aus-bzw. Fortbildung konnte an verschiedenen Stationen beginnen. An einem Schraubmodell der Drehkolbenpumpe konnte der Verschleißteilwechsel geübt werden. An der Börger Großpumpe konnten die Pumpingexperten ihre Erfahrungen austauschen. Die Logistiker befassten sich mit der Beladung der Fahrzeuge und ergänzten die Packlisten. Fehlendes Material wurde gelistet und zur Beschaffung vorgeschlagen. 

Zum Schluss des Workshops wurden Neuigkeiten zur Auslandsarbeit im THW ausgetauscht und neue Termine für die nächsten Übungen oder Workshops angedacht. Ein großes Lob für die Verpflegung wurde an die Nabburger Küche, mit Ingo Wegmann als Koch, angesprochen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: