24.09.2018, von Kristel

Die neue Hochleistungspumpe

Die neue Hochleistungspumpe mit Zubehör ist am Wochenende eingetroffen

Seit letzten Wochenende ist der THW Ortsverband Nabburg Betreiber einer neuen 25000 Ltr/min förderten Hochleistungspumpe. Diese Pumpe kommt bei bei großen Hochwasserschadenslagen zum Einsatz. Da der Ortsverband Nabburg eine Wasserschaden/ Pumpengruppe betreibt und darüber hinaus auch Mitglied des HCP-Moduls (High Capacity Pumping) Bayern ist, kommt diese auch EU weit und darüber hinaus zum Einsatz. Die Abholung der Pumpe war ein Dreitagesakt, da die Firma Börger in Borken, nahe der niederländischen Grenze beheimatet ist. Die sechs Männer aus Nabburg und der Geräteausstatter von der THW-Regionalstelle Schwandorf wurden einen ganzen Tag in die Gegebenheiten der Pumpe eingeführt. Die Leute im Ortsverband Nabburg werden in nächster Zeit an der Pumpe ausgebildet und fit gemacht, um im Ernstfall mit dem neuen Gerät in den Einsatz fahren zu können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: