Nabburg, 20.08.2017, von Friedrich Kristel

Abstützen und Aussteifen

Ausbildung am Donnerstag den 10.08.2017 Abstützen und aussteifen sind wichtige Tätigkeiten einer Bergungsgruppe. Dies wurde zum Thema einer Ausbildung gemacht. Hier wurde gezeigt das eine Abstützungsmaßnahme sowohl mit Holzmaterial als auch mit dem Einsatzgerüstsystem durchführbar ist. Das Abstützen von Gebäudeteilen wird notwendig bei nicht mehr standsicheren Mauer-und Deckenteilen, zum Beispielen nach Erdbeben, Explosionen, Bränden usw.. Die Gruppenführer Bäumler und Zeitler zeigten auf wie man mit ein paar Kanthölzern , Bohlen und Erdnägeln eine stabile Holzkonstruktion erstellen kann. Die wurde von der 1. Bergungsgruppe auch erfolgreich umgesetzt. Nun ging es daran das ganze mit dem gleichen Effekt mit dem Einsatzgerüstsystem umzusetzen. Auch dies wurde unter Anleitung von Bäumler und Zeitler durchgeführt.Dies zeigte auch wie vielseitig dieses System ist. Zum Abschluss wurde noch durch OB Bleistein als Bausachverständiger auf wichtige Fakten und bauspezifische Möglichkeiten und Probleme bei Bauwerken hingewiesen. Als Fazit bleibt noch zu ergänzen: Ein insgesamt gelungener Ausbildungsabend


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: